DJ ReeMon
Hier findet man meine Entwicklung & meinen Werdegang
2002-2004
DJ ReeMon früher
2002 bekam ReeMon die
Möglichkeit sein Können im
Radio „Offener Kanal“zu
präsentieren worauf er nach
der Sendung das Angebot
bekam bei dem „Karneval der
Kulturen“ auf nem LKW aufzu-
legen. Im laufe der Zeit
interessierte er sich immer
mehr für die Blackmusic, so
entschied er sich, die Musik-
richtung zu ändern und wechs-
elte im gleichen Jahr. Die zu-
nehmende positive Reaktion
seiner Partygäste stärkte nur
seine Endscheidung….es war
wohl die Richtige….Nebenher
produzierte er diverse Remixe, von Denen einige u.a. im
stadtbekannten „BIG Eden“ zu hören  waren. 2003 bringt
ReeMon sein erstes Mixtape heraus, welches unter der Serie
„ReeMon Trackz“ im Scenebereich bekannt wurde. Es folgten
weitere Veranstaltungen/Party…zum Ende des Jahres 2003
legte ReeMon eine befristete Pause wegen seiner damals
beruflichen Situation ein.